Wie kann ich die Ngasi-Schnittstelle nutzen? Drucken

  • 26

      Unsere Java-Hostings mit dediziertem Anwendungsserver werden über das NGASI-Webinterface verwaltet.



      In diesem Interface finden Sie mehrere Seiten, mit denen Sie Ihren Anwendungsserver verwalten und nutzen können. Um von einer Seite zur anderen zu wechseln, benutzen Sie

die Schaltfläche "Menü" oben rechts

      .



      Die erste Seite, auf die Sie gelangen, nachdem Sie sich bei NGASI angemeldet haben, ist:



App Server Manager

      Auf dieser Seite können Sie :

 

      • Den Anwendungsserver, den Sie verwenden möchten, auswählen und installieren (Select application server or Bundle).
      • Ihren Anwendungsserver herunterfahren und neu starten (Toggle App Server Status).
      • Die Logs des Anwendungsservers ansehen (Pfeil unterhalb von Toggle App Server Status)

Web Server Configuration

Auf dieser Seite können Sie Apache (den Webserver, der an den Ports 80 und 443 lauscht) so konfigurieren, dass er bestimmte URLs an Ihren Anwendungsserver weiterleitet. Es gibt drei Konfigurationsmodi :

      • Wildcard: Alle Urls werden an Ihren Anwendungsserver weitergeleitet (außer denen, die unter "Path exclusions" definiert sind).
      • Path: Alle Urls, die in der Liste unter "Paths" definiert sind, werden an Ihren Anwendungsserver weitergeleitet.
      • Disabled: Der Anwendungsserver ist nicht über die Ports 80 und 443 erreichbar.

Der Wechsel zwischen den beiden Modi erfolgt über die drei Schaltflächen am unteren Rand der Seite. Das Hinzufügen eines Pfades erfolgt über die Schaltfläche "+".

Apps

Auf dieser Seite können Sie :

      • Eine War-Datei oder eine Ear-Datei auf den Server hochladen.
      • Ihre Anwendungen auf dem Anwendungsserver bereitstellen

Beim Upload haben Sie die Möglichkeit, eine DataSource zu definieren, auf die dann über den InitialContext Ihrer Anwendung zugegriffen werden kann.


War diese Antwort hilfreich?

« Zurück