Wie leitet man alle Zugriffe auf https um? Drucken

  • 36

Um die Verbindungen zu Ihrer Website zuverlässig und sicher zu gestalten, um sowohl ihre Herkunft als auch ihre Vertraulichkeit zu gewährleisten, können Sie jeden Verbindungsversuch über einen ungesicherten Zugang zu Ihrer Website (unter Verwendung des Http-Protokolls) dazu zwingen, dies über den gesicherten Zugang (unter Verwendung des Https-Protokolls) zu tun.

Sie haben dazu zwei Möglichkeiten:


1. Aktivieren Sie die Option in Ihrem cPanel

Der erste Schritt besteht darin, sich in Ihr cPanel-Konto einzuloggen.

Sobald Sie in Ihrem cPanel sind, gehen Sie zum Abschnitt DOMAINS>Domains:



Suchen Sie in der Liste den Domänennamen, den Sie sichern möchten:


Aktivieren Sie die Option "Force HTTPS redirect" :

Warten Sie einige Augenblicke, bis diese Umleitung auf Ihrer Website funktioniert.


2. Ändern Sie die .htaccess



Dazu müssen Sie die Datei ".htaccess", die sich im Stammverzeichnis Ihrer Website befindet, ändern und folgende Zeilen hinzufügen:

RewriteEngine On
RewriteRule "^.well-known/acme-challenge" - [L]
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]


Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre ".htaccess

"-Datei ändern können, finden Sie hier eine Beschreibung mehrerer Methoden, mit denen Sie dies tun können:

Methode 1: FTP-Zugang

  1. Laden Sie Ihre ".htaccess"-Datei über Ihren FTP-Account hoch ;
  2. Bearbeiten Sie die heruntergeladene Datei mit einem geeigneten Plaintext-Editor, um die oben genannten Zeilen hinzuzufügen ;
  3. Speichern Sie Ihre geänderte Datei ;
  4. Laden Sie Ihre neue geänderte Datei ".htaccess" hoch und überschreiben Sie dabei die alte Datei auf Ihrem Konto über Ihren FTP-Zugang.

Methode 2: Control Panel

  1. Melden Sie sich in Ihrem Kontrollpanel an ;
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte"DATEIEN" auf"Dateimanager" ;
  3. Klicken Sie oben rechts im Dateimanager auf"Einstellungen" ;
  4. Aktivieren Sie im angezeigten Fenster das Kontrollkästchen"Ausgeblendete Dateien (Dotfiles) anzeigen" ;
  5. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf"Speichern" klicken;
  6. Navigieren Sie zum Stammordner der Website, für die Sie den sicheren Zugriff erzwingen möchten (normalerweise der Ordner"public_html") ;
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Ctrl+Click auf MacOS) auf die Datei mit dem Namen ".htaccess", die sich dort befindet, und wählen Sie im erscheinenden Kontextmenü den Eintrag"Bearbeiten" ;
  8. Bestätigen Sie ggf. die Bearbeitung im vorgeschlagenen Format (normalerweise "utf-8") und klicken Sie auf die Schaltfläche"Bearbeiten" ;
  9. Bearbeiten Sie die Datei, indem Sie die oben genannten Zeilen hinzufügen (es ist möglich, dass Ihre ".htaccess"-Datei bei der ersten Bearbeitung leer ist, machen Sie sich keine Sorgen und fügen Sie die Zeilen trotzdem hinzu) ;
  10. Klicken Sie auf"Änderungen speichern" ;
  11. Sie können nun auf"Schließen" klicken, um zum Dateimanager zurückzukehren. Sie können dieAnzeige versteckter Dateien deaktivieren, um das Surfen bequemer zu machen.


War diese Antwort hilfreich?

Zurück